Informationen zur empfohlenen Tauchbasis

1. Allgemeines

Die empfohlene Tauchbasis ist die älteste in Port Elizabeth (PE) und wurde vor ca. 20 Jahren gegründet. Die Basis ist ganzjährig geöffnet und hat einen in ihrem großen Garten gelegenen Trainingscenter einen beheizbaren Pool und startet die Tauchgänge von zwei verschiedenen Orten.
Nicht zu vergessen: Im großen Tauchsportgeschäft der Basis (auch viele Mares-Produkte verfügbar) erhalten 'AMS - Dr. Haas'-Kunden einen Preisnachlass von 15% (Ausnahme: schon reduzierte 'Sales'-Produkte).
Nur wenige Bootsminuten von der Basis entfernt kann der Taucher die bunte Unterwasserwelt des Indischen Ozeans erleben. Die Basis bietet ihren Tauchern eine Auswahl von etwa 40 verschiedenen Tauchplätzen in einer Tiefe zwischen 6 und 40 Metern. Viele dieser Plätze liegen in weniger als 20 Meter Tiefe und ermöglichen schöne Tauchgänge in faszinierenden Korallengärten. Es gibt auch ca. 10 Landtauchgänge.

Die Tauchbasis ist eine PADI Basis, die großen Wert auf die Ausbildung und die Sicherheit seiner Taucher legt. Der Eigentümer und Leiter der Basis ist PADI Instructor. Er ist Südafrikaner und taucht seit vielen Jahren. Er ist sehr erfahren und bekannt in der Tauchszene für seinen Einsatz für die Erhaltung der Unterwasserwelt. Er ist davon überzeugt, dass das Tauchen im Indischen Ozean bei PE zu einem großartigen Erlebnis für alle erfahrenen Taucher werden kann. Mit seinen sehr gut ausgebildeten Mitarbeitern sorgen er und sein Team für eine freundschaftliche Atmosphäre, gute Tauchgänge und unvergessliche Erlebnisse.
In "Food- und Coffee-Shops" in der Nähe der Basis können die Taucher ein Frühstück bzw. ein Mittagessen schon ab je ca. EUR 3-5 bekommen.
Die Basis ist erfahren in der Organisation größerer Tauchgruppen und besitzt ausreichend Tauchequipment (DIN- und INT-Flaschen). Alle internationalen Sicherheitsvorschriften werden berücksichtigt. Für die Tauchgänge stehen eine 8m lange Superduck mit 2x85PS - für 17 Taucher lizenziert - und eine 6m lange Gemini mit 2x75PS zur Verfügung.

2. Tauch-Team

Neben mindestens 4 Instructors gehören Tauchassistenten und Bootsführer zu dem Team.

3. Tauchplätze

Sie sehen herrliche Korallengärten in dem Tauchrevier von PE, das wegen des Nahrungsreichtums das größte Meerestier- und Fischaufkommen in ganz Südafrika besitzt. Faszinierende Wale (ganzjährig Brydswale, vor allem von Mai bis November Buckel- und Glattwale; im Mai häufig Orcas) und vor allem Haie können beobachtet werden. Sandtigerhaie sind zu bestaunen, aber auch Riff-, Katzen-, Hammer- und auch Bullen-Haie wurden schon gesichtet. 5 oder sogar mehr Haiarten sind bei einem Tauchgang schon gesehen worden. Auch 2 interessante Wracks können betaucht werden.
Nachttauchgänge können zu einem besonderen Erlebnis werden. Eine Option zum Käfigtauchen mit dem Weissen Hai in Mossels Bay haben wir mit der Basis erarbeitet und kann vor Ort von der Basis arrangiert werden (Fahrt mit dem eigenen Mietwagen, Tauchen, 1 Übernachtung im Guesthouse in Mossels Bay).

4. Kurse:

Anfänger-, Fortgeschrittenen-, Rebreather- und Nitrox-Kurse möglich - auch Schnupperkurs.

5. Preise (bis Juni 2016)

- Paket mit 10 Boots-Tauchgängen (mit eigener Ausrüstung) R 2500,-
- Paket mit 5 Boots-Tauchgängen (mit eigener Ausrüstung) R 1400,-
- 1 Einzeltauchgang (mit eigener Ausüstung/in the bay) R 350,-
- 1 Einzeltauchgang (mit eigener Ausüstung/Wildside) R 400,-
- 1 Einzeltauchgang (mit eigener Ausüstung/The Islands) R 450,-
- PADI Open Water Course R 2750,- + R 400,- (Kurs-Manuals)
- PADI Advanced Open Water Course R 2950,- + R 400,- (Kurs-Manuals)
Die Kurs-Manuals können von Deutschland mitgebracht werden

Hinweis: "In the Bay Dives" liegen innerhalb eines 2km-Radius. Bei Tauchgängen außerhalb eines 20 km-Radius (Evans Peak und Riy Banks) ist ein Aufpreis zu zahlen.
Zahlung möglich in bar, mit Kreditkarten oder mit Traveller-Schecks.

SPECIALS der Basis:

Der Aufpreis für die Leihausrüstung bei dem o.g. 10 Tauchgang-Paket beträgt R 900.
Für Kunden von 'AMS - Dr. Haas' können Transfers von und zu ihrer Unterkunft arrangiert werden. Preise auf Anfrage.
Wechselkurs (Stand 04/16): Rand 16 = EUR 1

Hinweis: Vor oder nach dem ersten Tauchgang wird auf Wunsch ein Wochen-Tauchplan erstellt, der auch tägliches Tauchen - soweit dies die Wetterbedingungen zulassen - vorsehen kann. Frühe Tauchgänge sind sehr zu empfehlen!
Bei Ausfahrten von 1 bis 3 Tauchern werden 2 'tank-dives' durchgeführt.

WICHTIG: Die Vorlage der Reisebestätigung von 'AMS - Dr. Haas' ist erforderlich, um bei der Tauchbasis die vorstehenden Preise zu erhalten.